Laos – „Südostasiens Geheimnisse“

3.790,00 €

Entdecken Sie mit uns auf dieser besonderen Reise die Höhepunkte des Landes, in dem die Uhren noch etwas langsamer ticken. Tropische Vegetation, zahlreiche Kulturschätze und freundliche Gastgeber bescheren Ihnen unvergessliche Reiseerlebnisse.

Kategorie:

Produktbeschreibung

Tag 1: Anreise

Anreise in Eigenregie.

 

Tag 2: Ankunft in Chiang Mai

Abholung am Flughafen und Transfer ins Hotel. Am Vormittag steht Ihnen die Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag Besuch des Blumenmarktes, der kurz vor dem Loi-Krathong-Fest aus allen Nähten zu platzen scheint. Erste Paraden und Prozessionen finden schon statt. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 3: Chiang Mai

Heute haben Sie die Möglichkeit, eine Stadttour zu den wichtigsten Sehenswürdigkeit in Chiang Mai zu unternehmen. Dazu gehören wichtige Tempel wie das Wat Phra That Doi Suthep, von wo Sie auf 1000 Metern Höhe bei gutem Wetter einen tollen Blick haben. Am Abend erleben Sie die Festlichkeiten rund um Loy Krathong. Das Fest wird in ganz Thailand gefeiert, seinen Ursprung hat es jedoch hier, in Sukhothai! Besonders in einer klaren Vollmondnacht verbreitet sich eine wunderbare Stimmung: Sie erleben die große Krathong- Prozession mit Laternenfest, Feuerwerk und verschiedenen künstlerischen Darbietungen. Übernachtung wie am Vortag.

 

Tag 4: Chiang Mai – Chiang Khong

Transfer von Chiang Mai nach Chiang Khong. Der Rest des Tages steht zu Ihrer freien Verfügung. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 5: Chiang Khong – Pakbeng

Nach einem zeitigen Frühstück Transfer nach Chiang Khong zur Grenze zwischen Thailand und Laos. Nach Erledigung der Aus- und Einreiseformalitäten geht es direkt zum Pier in Huay Xai und an Bord eines Bootes. Fahrt von Chiang Khong nach Pakbeng. Unterwegs haben Sie Gelegenheit, das ländliche Leben entlang des Flusses zu beobachten. Ihr Mittagessen wird an Bord serviert. Am späten Nachmittag erreichen Sie die kleine Siedlung Pakbeng, direkt am Fluss gelegen. In der im traditionell laotischen Stil gebauten Lodge nehmen Sie Ihr Abendessen in idyllischer Atmosphäre auf einer großen Terrasse ein und können dabei einen unvergleichlichen Blick auf den Mekong genießen. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 6: Pakbeng – Luang Prabang

Weiter geht die Kreuzfahrt auf dem Mekong. Vor dem Mittagessen an Bord unternehmen Sie einen kurzen Besuch in einem Dorf. Anschließend geht es flussabwärts zu den berühmten Höhlen von Pak Ou mit ihren unzähligen Buddhastatuen. Endlich erreichen Sie Luang Prabang, das religiöse Zentrum von Laos. Hinweis: Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass je nach Wasserstand Änderungen im Reiseverlauf vorbehalten sind. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 7-8: Luang Prabang

Tage voller fotografischer Impressionen in der schönen, auf einer Halbinsel gelegenen, Stadt. Übernachtungen wie am Vortag.

 

Tag 9: Luang Prabang – Pakse – Champasak

Transfer zum Flughafen und Flug nach Pakse. Nach Ankunft Transfer zum Hotel und Zeit zur freien Verfügung. Am Nachmittag besuchen Sie die Tempelanlage von Wat Phou, die wunderschön gelegen ist. Erkunden Sie mit diesem mystischen Khmer-Bauwerk eine der archäologischen Hauptattraktionen des Landes. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 10: Tempel von Wat Phou und die 4000 Inseln

Gleich am Morgen geht es noch einmal zum Wat Phou hinauf. Anschließend Fahrt nach Ban Nakasang, wo eine kurze Bootsfahrt Sie mitten in das Herz der 4000 Inseln (si phan don) bringt: Don Det und Don Khon sind zwei ruhige Inseln ohne Autoverkehr. Die beiden Inseln waren Stationen der einzigen Eisenbahnstrecke die jemals in Laos gebaut wurde. Weiter geht zu den Stromschnellen der Wasserfälle von Li Phi am westlichen Ende von Don Khone. Rückkehr nach Pakse. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 11: Pakse – Siem Reap

Heute verlassen Sie Laos und fliegen nach Siem Reap. Transfer zum Hotel. Nachmittags gehen Sie an Bord einer interessanten Bootstour auf dem Tonlé Sap See. Der größte See Südostasiens ist ein außergewöhnliches Wassersystem, das sich während der Regenzeit auf ein Fünffaches seiner Größe ausdehnt. Die Fließrichtung des Tonlé Sap Flusses wird buchstäblich umgekehrt, was den See zum Überlaufen bringt und angrenzende Felder und Wälder überschwemmt. Ihr Boot bringt Sie nach Kampong Phluck, einem Dorf, das komplett auf Stelzen gebaut ist. Während der einstündigen Fahrt passieren Sie schwimmende Häuser und imposante überschwemmte Wälder. Anschließend kehren Sie nach Siem Reap zurück. Übernachtung im Hotel.

 

Tag 12: Siem Reap

Erleben Sie das Farbenspiel des Sonnenaufgangs und sehen Sie die Apsaras im schönsten Licht glitzern. Im frühen 12. Jahrhundert unter Suryavarman II gebaut, soll Angkor Wat die Gipfel des Bergs Mount Meru, der Heimat der Götter darstellen. Ein Meisterstück der Khmer- Architektur und wahrscheinlich der fantastischste Tempel-Komplex der Welt mit unglaublichem Ausmaß. Gehen Sie hernach auf Tour durch die Tempelanlage Preah Khan und hinüber zum Bayon. Die Besonderheit dieses Monuments sind die 54 Türme mit je vier Gesichtern, die die 54 Provinzen des Großen Khmer–Reiches repräsentieren. Weitere Tempel folgen und am Ende des Tages genießen Sie den Sonnenuntergang in Angkor Wat. Übernachtung wie am Vortag.

 

Tag 13: Siem Reap

Mit dem ersten Licht fotografieren Sie im Tempel Ta Prohm und wandern danach die kurze Strecke hinüber zum Tempel von Ta Nei. Ta Prohm ist einzigartig, da die Anlage weitgehend so belassen wurde, wie man sie gefunden hat. Gegen Mittag Fahrt zum Kbal Spean und lohnenswerte Wanderung zu den Reliefs im Flussbett, welche erst 1969 entdeckt wurden. Auf der Rückfahrt besuchen Sie den wunderschön fein ziselierten und aus rotem Sandstein erbauten Tempel Banteay Srei. Übernachtung wie am Vortag.

 

Tag 14: Siem Reap

Heute haben Sie noch einmal den ganzen Tag Zeit, im Areal von Angkor zu fotografieren. Sie haben die Möglichkeit, den Tempel Beng Mealea zu besichtigen. Der Tempel besteht hauptsächlich aus Sandstein und ist weitgehend unrestauriert und bewachsen. Eine neu erbaute Straße erleichtert den Zugang, der rund 80 Kilometer außerhalb Siem Reaps liegt. Nach dieser faszinierenden Tempeltour können Sie sich bei einer Bootsfahrt im Areal von Angkor Thom entspannt zurücklehnen. Genießen Sie ein kühles Getränk und kleine Snacks, während das Boot an der antiken Festungsmauer entlanggleitet und Sie einen spektakulären Sonnenuntergang am Prasat Chroung-Tempel betrachten können. Übernachtung wie am Vortag.

 

Tag 15: Ankunft

Ankunft in Deutschland.

 

EQUIPMENT

equipm

Für alle Nikon School Reisen halten wir eine Auswahl an hochwertigen Kameras und Objektiven zur Verfügung. Bitte teilen Sie uns Ihre Wünsche bei der Buchungsanfrage im Kommentarfeld mit. In der Regel ist die Ausleihe von Nikon Equipment für die Dauer der Reise kostenfrei. Auf Basis der Verfügbarkeiten teilen wir Ihnen umgehend mit, ob wir Ihnen die Ausrüstung verbindlich reservieren können.

 

Enthaltene Leistungen

  • Deutschsprachige Fototourenleitung
  • Inlandsflüge Bangkok – Chiang Mai, Luang Prabang – Pakse, Pakse – Siem Reap inkl. Tax und Kerosinzuschlägen (Stand 07.07.15)
  • alle Fahrten in privaten Fahrzeugen
  • alle Eintrittsgelder laut Programm
  • 13 Übernachtungen in Hotels im DZ
  • Mahlzeiten: 13xFrühstück, 4xMittagessen, 1xAbendessen
  • Reiseliteratur
  • An- und Abreiseflug. Da sich die Flugpreise täglich ändern, bietet Ihnen Diamir diese gerne zu aktuell günstigen Konditionen an. Alternativ können Sie diese Flüge auch selbstständig buchen.
  • Wir empfehlen den Abschluss einer Reiseversicherung. Diese können Sie direkt mit dem Veranstalter Diamir Reisen abschließen.

Nicht enthaltene Leistungen

  • Nicht genannte Mahlzeiten und Getränke
  • Visum (ca. 30-50 €)
  • optionale Ausflüge und Aktivitäten
  • evtl. Erhöhung von Gebühren nach dem 07.07.15
  • Trinkgelder
  • Persönliches

Maximale Teilnehmerzahl: 10 Personen.

DAS BESTE AUS BEIDEN WELTEN

 

          

 

Dieser Workshop ist ein exklusives Kooperationsangebot zwischen der Nikon School Deutschland und Diamir Erlebnisreisen, einem führenden Fotoreise-Spezialisten in Deutschland. Durch unsere Zusammenarbeit verbinden wir die hohen Qualitätsstandards der Nikon School mit dem Diamir-Expertenwissen zum Reiseziel und einer perfekten Betreuung über die gesamte Reisedauer. Durch unsere beidseitigen Spezialisierungen erreichen wir außerdem ein ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis. Es gelten die Reise- und Zahlungsbedingungen des Veranstalters Diamir Erlebnisreisen GmbH.

Wichtiger Hinweis: Bitte senden Sie uns über diese Nikon School Webseite eine Buchungsanfrage, indem Sie auf das Feld "Reise buchen" klicken und Ihre Daten eingeben. Wählen Sie dabei die Option "Foto-Reise Buchungsanfrage" im Bezahlprozess aus. Es folgt dann keine Aufforderung zur Zahlung. Die Buchungsbestätigung und Rechnungsstellung erfolgen wenige Tage später durch die DIAMIR Erlebnisreisen GmbH, den Vertragspartner für diesen Workshop. Änderungen vorbehalten. Alle Nikon School Reisen werden prinzipiell nur über die Webseite der Nikon School angeboten.

Map

Video