Filtern nach


dsc6364-1-1-2

ÄTHIOPIEN
Von den Semien-Bergen zum Vulkan Erta Ale
16 Tage Fotoreise mit Bernd Nill

Äthiopien – ein Land der Extreme, Kontraste und sagenumwobener Geschichte erwartet Sie! Erleben Sie eine fotografische Rundreise in das abessinische Hochland mit all seinen kulturellen und geographischen Highlights. Entdecken Sie neben der alten Kaiserstadt Gondar, mit Axum das Zentrum des orthodoxen Christentums und die monumentalen Felskirchen der Gheralta-Region. Die Route führt Sie ebenfalls in die Semien-Berge auf das „Dach Afrikas“. Spektakuläre Panoramen auf unzählige 4000er und spannende Tierbeobachtungen (Blutbrustpaviane, Lämmergeier, etc.) werden Sie begeistern. Geographischer Tiefpunkt aber sicherlich inhaltlicher Höhepunkt wird die Fahrt in die Danakil-Senke sein. Bizarr schimmernde Schwefelterrassen am Dallol-Vulkan, archaisch arbeitende Salzstemmer und riesige Kamelkarawanen werden Sie ins Staunen versetzen. Die Besteigung des Erta Ale Vulkans und der Anblick des aktiven Kratersees mit seiner rot glühenden Lava wird Sie hingegen nicht nur zum Staunen bringen, sondern unwillkürlich in seinen Bann ziehen. Äthiopien wird Sie überraschen, begeistern und nicht mehr loslassen!

• UNESCO Weltkulturerbestätten: Gondar und Axum
• Felskirchen der Tigray-Region
• UNESCO Weltnaturerbe: Semien-Berge mit endemischer Tierwelt
• Off-Road durch die Danakil-Wüste
• Farbenprächtige Schwefelterrassen von Dallol
• Brodelnder Lavasee des Erta Ale Vulkans
• Fotoreisebegleitung durch Nikon-Experte Bernd Nill

3.590 €

26.01.2019-10.02.2019

dfasdf

NAMIBIA
Auf Fotosafari zwischen Wüste und Meer
12 Tage Fotoreise mit Bernd Nill

Farbenprächtige Natur, unglaublich vielfältige Landschaften, grandiose Begegnungen mit Afrikas Tierwelt, riesige Dünenwelten und surreales Licht: Namibia begeistert Fotografen zu jeder Jahreszeit. Diese 12-tägige Fotosafari eignet sich ideal für alle, die nur ein begrenztes Zeitbudget zur Verfügung haben – oder die geführte Fotoreise mit individuellen Erkundungen in Namibia oder Botswana kombinieren möchten. Mit Bedacht ausgesuchte Höhepunkte reihen sich aneinander, darunter eine Pirschfahrt im privaten Naturreservat von GocheGanas, eine komfortable Übernachtung unterm Sternenhimmel der Namib und eine Living Desert Tour. Weitere Höhepunkte sind: der Besuch des Köcherbaumwaldes bei bestem Licht sowie die Diamantenstadt Kolmanskop. Ein Leckerbissen für Fotografen ist die Fahrt noch vor Sonnenaufgang zum apricotfarbenen Dünenmeer im Sossusvlei – Sie sind vor den meisten anderen Besuchern da und genießen das traumhaft schöne Morgenlicht!

Bernd Nill
fotografiert seit früher Kindheit und ist seit vielen Jahren aktives Mitglied in der Gesellschaft Deutscher Tierfotografen (GDT). Seine Ausstellungen und Vorträge nutzt er, um für Tiere, Pflanzen und deren bedrohte Lebensräume zu werben und so einen Beitrag zu deren Erhalt zu leisten. Fotografische Schwerpunkte sind neben den Motiven der heimatlichen Schwäbischen Alb die Reisen in mehr als 50 Länder auf allen Kontinenten. Die Begeisterung für Motive und Fotografie gibt er gerne auch an andere Fotografen weiter. Seit mehr als 20 Jahren begleitet er Foto- und Reisegruppen in leitender Funktion.

• DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Bernd Nill
• Übernachtung und Pirschfahrt im GocheGanas-Wildreservat
• Beste Lichtstimmungen beim Köcherbaumwald in Keetmanshoop
• Geisterstadt in der Wüste: Kolmanskop
• Vor Sonnenaufgang am Sossusvlei: Dünenmeer im Morgenlicht
• Übernachtung unterm Sternenzelt im Dune Star Camp
• Living Desert Tour: auf den Spuren der „Little Five“
• Juwel für Tierbeobachtung der Extraklasse: Privates Erindi-Wildreservat
• Individuelle Unterstützung bei der fotografischen Umsetzung

3.750 €

26.03.2018-06.04.2018

dsc6364-1-1-2

NEPAL
Nepal im Sucher – Farbenpracht zwischen Annapurna und Everest
20 Tage Foto- und Wanderreise zur Rhododendronblüte mit Steffen Hoppe

Diese Reise kombiniert die Schönheiten der Annapurna- und Everest-Region und garantiert imposante Fotomotive! Erweitern Sie die ohnehin beeindruckende Farbenpalette Nepals um das wunderschöne Rot der Rhododendronblüten und die schneebedeckten Gipfel der Himalaya-Riesen. Beeindruckende Bilder liefern Ihnen malerische kleine Dörfer, eingebettet in steile Täler zwischen eisgepanzerten Gipfeln, gastfreundliche Menschen und der atemberaubende Rundblick vom Poon Hill, einem Aussichtsberg der Extraklasse. Fast verträumt erscheinen dagegen Pokhara, idyllisch am Phewa-See gelegen sowie die alte Königsstadt Bhaktapur mit ihren jahrhundertealten Kulturschätzen, lebendigen Tempeln und feinsten Holzarbeiten. Bei einem weiteren Kurztrekking in das berühmte Everest-Gebiet wandern Sie über das Sherpa-Dorf Namche Bazar (3440 m) in das weltberühmte Kloster Tengboche (3860). Die Ama Dablam sowie das Trio Nuptse, Everest und Lhotse sind zum Greifen nah. Mehrere Panoramaflüge entlang der Himalaya-Hauptkette sichern Ihnen zudem spektakuläre Blicke und bieten unvergessliche Fotoimpressionen!

• Lodgetrekking in zwei faszinierende Gebiete: Annapurna und Everest zur Rhododendronblüte
• DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Steffen Hoppe
• 6-tägiges Trekking zu Füßen des Annapurna-Massivs
• Blick vom Poon Hill (3193 m) auf den Dhaulagiri (8167 m), Machhapuchare und Annapurna
• 6-tägiges Trekking im Everest-Gebiet: Kloster Tengboche (3860 m), Ama Dablam und Mt. Everest
• 3 Panoramaflüge entlang des Himalaya
• Fotografische Streifzüge durch Kathmandu, Bhaktapur und Pokhara

3.890 €

20.03.2018-08.04.2018

dsc6364-1-1-2

KANADA
Wellen, Wale, wilde Pferde – Expeditionskreuzfahrt Ostkanada

Die kanadische Ostküste ist eine faszinierende Region: Kleine Fischerorte und historische Häfen finden sich eingebettet in eine fantastische Landschaft mit Sandsteinfelsen, Lagunen, Inseln und Inselchen. Wale ziehen vor der Küste entlang, Zugvögel rasten an den Stränden, Robben und Seevögel bilden große Kolonien. Auf Sable Island gibt es sogar Wildpferde! Aktives Erleben steht bei dieser Entdeckerreise im Mittelpunkt: Schlauchboot-Touren, Anlandungen, Kajakausflüge, Stehpaddeln (SUP), Radtouren, Wanderungen in herrlicher Landschaft … Und eins ist sicher: Die Fotomotive gehen Ihnen hier nie aus.

• DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Sandra Petrowitz (Mitglied GDT)
• Kanadas Ostküste per Schiff erkunden: Quebec, Nova Scotia, Neufundland und St. Pierre et Miquelon
• Inklusive Anlandungen, Zodiac-Fahrten, Seekajak & SUP, Radtouren, Wandern…
• Reiches Tierleben: Wale, Robben, Seevogel-Kolonien und Wildpferde
• Kleine Fischerorte voller Motive, Flair und Geschichte(n)
• Auch ohne Fotokurs buchbar

3.390 €

04.07.2018-14.07.2018

dsc6364-1-1

SCHWEDEN
Winterzauber unterm Nordlicht

In Nordschweden ist der Winter zu Hause. Tagsüber erkunden Sie Landschaften von sagenhafter Schönheit, tief verschneite Wälder, zugefrorene Flüsse. Lassen Sie sich von einzigartigen Fotomotiven und dem besonderen Licht des hohen Nordens bezaubern! Sie spazieren durch eine weiße Welt, immer auf der Suche nach Ihrem Bild des Tages. Wie die samischen Rentierzüchter sind Sie mit dem Rentierschlitten unterwegs im Winterwunderland. Eine Hundeschlitten-Tour erweitert den fotografischen Aktionsradius. Nach Sonnenuntergang versuchen Sie die Magie des Himmels zu erhaschen, das Polarlicht – mit dem Schneemobil in unberührter Weite, aber auch in unmittelbarer Umgebung der urigen Lodge. Dann ist es bis zur Sauna nämlich nur ein Katzensprung …

• DIAMIR-Fotoreiseleitung durch Sandra Petrowitz (GDT)
• Schneelandschaften und Nordlicht-Fotografie
• Huskytour und Rentierschlitten-Fahrt
• Polarlichtjagd per Schneemobil
• Motive der Extraklasse beim Fotografieren im Eishotel
• Kleine Gruppe: max. 6 Teilnehmer
• Zu Gast bei den Samen – authentische Einblicke ins Leben der Rentier-Züchter
• Urige Lodge mit eigenem Rentiergehege und Sauna

3.320 €

16.02.19-21.02.19